Wie / womit verdienen CFD Broker Geld?

Die besten 5 CFD-Broker:

CFD-Broker Bewertung Aktien-CFD Index-CFD
logo-plus500 ratingratingratingratingrating ab 5% ab 5% » Direkt zum CFD-Broker
Die Anmeldung dauert nur 2 Minuten
fx-flat ratingratingratingrating bis 25% ab 0,5% » Direkt zum CFD-Broker
varengold ratingratingratingrating ab 5% ab 1% » Direkt zum CFD-Broker

Senior erfährt positive Nachricht am PCDer CFD Handel ermöglicht es nicht nur den Anlegern Gewinne zu erzielen. Auch die CFD Broker selbst verdienen an den Geschäften ihrer Kunden – dies allerdings auf unterschiedliche Arten. Während einige CFD Broker bereits Einnahmen durch das Erheben von Trading-Gebühren erzielen, machen andere Broker lediglich durch die entstehende Spanne zwischen Kauf- und Verkaufspreis Gewinn. Wodurch verdient der CFD Broker Plus500 sein Geld? icon_23Der CFD Broker Plus500 erhebt keine Gebühren für einzelne Transaktionen der Nutzer. Auch Verwaltungsgebühren werden – außer einer Inaktivitätsgebühr nach drei Monaten ohne Nutzung – nicht fällig. Plus500 erzielt seine Gewinne durch die entstehenden Spannen zwischen den Kaufpreisen sowie den Verkaufspreisen. Auf diesem Weg kann der CFD Broker beträchtliche Gewinne erzielen, ohne die Kundengelder nutzen zu müssen. Anders ist dies beim CFD Broker IG Markets. Wie erzielt IG Markets seine Gewinne? Pro Trade verlangt der CFD Broker IG Markets eine Gebühr. Diese fließt mit in die Einnahmen des Brokers. Aber auch durch die Differenz zwischen Kauf und Verkaufspreis erzielt IG Markets seine Gewinne. So ist auch bei diesem CFD Broker sichergestellt, dass die Gelder von Kunden nicht genutzt werden. Das Kundenrisiko ist hierdurch minimiert. man drawing chartGewinne ohne Kundengelder erwirtschaften Grundsätzlich ist es bei CFD Brokern selten der Fall, dass Kundeneinlagen mit in die Bilanz des Brokers eingerechnet werden. Dies ist vor allem aus dem Grund der Fall, dass die Einlagen der Kunden ansonsten nicht geschützt wären, sollte es zu einer Insolvenz oder Zahlungsunfähigkeit des CFD Brokers kommen. Durch die Sicherung der Kundeneinlagen auf getrennten Kundenbankkonten ist dieses Geld allerdings geschützt und wird im Insolvenz-Fall an die Kunden zurückgezahlt und geht nicht mit in die Insolvenzmasse über. Andere CFD Broker erzielen unter Umständen auch durch andere Gebühren gewinne. Diese sind jeweils abhängig vom jeweiligen Broker und den dortigen Trading-Bedingungen.

 

So sieht die Webseite von unserem Testsieger Plus500 aus: