CFD Broker Mindesteinlage & Mindesteinzahlung 2017

Um mit CFDs handeln zu können ist eine Kontoeröffnung bei einem CFD Broker nach Wahl notwendig. Viele Broker verbinden dies mit einer geforderten Mindesteinlage, also einem Geldbetrag, der mindestens auf das neue CFD-Konto eingezahlt werden muss. Die Mindesteinlage ist dabei von Broker zu Broker verschieden – einige Broker verlangen auch überhaupt keine Mindesteinlage von Neukunden.

Accounting

Broker, die keine Mindesteinlage fordern sind aus Kundensicht natürlich häufig interessanter, da diese es auch möglich machen, mit relativ kleinen Beträgen zu handeln. So kann im Zweifelsfall das System erst einmal ausprobiert werden und jeder Kunde kann herausfinden, ob der CFD-Handel überhaupt für die eigenen Ansprüche geeignet ist.

Keine Mindesteinzahlung bei IG Markets

Der CFD Broker IG Markets verlangt von seinen Kunden keine Mindesteinlage. Die Einzahlung kann in beliebiger Höhe entweder per Kreditkarte oder als Banküberweisung vorgenommen werden. Die Kunden von IG Markets können so frei entscheiden, welchen Betrag sie für den CFD-Handel investieren möchten und sind nicht an fixe Beträge gebunden.

Graph diagram pie chart 3d

Plus500 verzichtet auf Mindesteinlage

Der CFD Broker Plus500 verzichtet ähnlich wie IG Markets auf eine Mindesteinzahlung auf das Kundenkonto. Anders als bei der Konkurrenz erhält jeder Kunde hier sogar einen Bonus in Höhe von 25 Euro, wenn keine Einzahlung auf das Kundenkonto vorgenommen wird. Der Bonus wird in jedem Fall gezahlt und ist drei Monate lang gültig. Einzahlungen auf das Kundenkonto bei Plus500 können unter anderem via Kreditkarte, Paypal oder Überweisung vorgenommen werden.

Auch bei Plus500 sind die Kunden somit frei in ihrer Entscheidung, ob oder wie hoch der eingezahlte Betrag auf das Kundenkonto sein soll. Um das System mit einem Echtgeldkonto auszuprobieren kann ganz ohne Probleme die Bonuszahlung verwendet werden. Auch bei späteren Einzahlungen besteht die Möglichkeit, einen Bonus für die Ersteinzahlung zu erhalten. Dieser Bonus muss über das Kundenkonto angefordert werden.

So sieht die Webseite von unserem Testsieger Plus500 aus: