Aktien bzw. Forex und CFD Broker – Ein-für-alles Anbieter?

Viele CFD Broker bieten neben dem klassischen Handel mit CFDs auch die Option, mit Aktien oder anderen Werten zu handeln. So lässt sich bei diesen Brokern auch mit Forex oder Rohstoffen handeln.

Welche CFD Broker bieten auch andere Handels-Möglichkeiten?businessman showing how to make idea

icon_3Von den drei CFD Brokern, die zu den besseren gehören, bieten alle die Option, auch mit anderen Werten als CFDs zu handeln. Allerdings bieten nicht alle drei Broker die gleichen Möglichkeiten zum Handeln. Der CFD Broker Varengold beispielsweise bietet neben dem CFD-Handel auch den Handel mit Forex, Futures und Optionen an. Beim Forex-Handel werden zwei gegeneinander gehandelt, während beim Handel mit Futures auf Finanztermingeschäfte gesetzt wird. Der Handel mit Optionen beschreibt ebenfalls eine Art von Termingeschäften, welche die Grundlage für den Handel bilden.

Welche Trading-Möglichkeiten bietet der CFD Broker Plus500?

GoldpreisNebem dem Handel mit CFDs und Aktien bietet der CFD Broker Plus500 auch den Handel mit Rohstoffen oder Forex an. Anders als bei anderen Anbietern verlangt Plus500 keine Orderprovision für einzelne Transaktionen. Es gibt jedoch Premium-, Inaktivitäts- oder Übernachtgebühren. Sollte der Kunde die Handelsplattform bspw. drei Monate lang nicht nutzen, wird eine Gebühr von bis zu 10 US-Dollar erhoben. Insgesamt fallen für den Kunden aber deutlich geringere Gebühren an und die Erträge können gesteigert werden. Obwohl Plus500 eine sehr benutzerfreundliche Plattform ist, sind CFDs komplexe Finanzprodukte. Daher ist die Plattform nicht für Anfänger bzw. unerfahrene Händler geeignet.

Plus500 ist eine Handelsmarke von Plus500 Ltd. Plus500 Ltd arbeitet über die folgenden Tochtergesellschaften:
Plus500UK Ltd ist von der Financial Conduct Authority zugelassen und reguliert. Britische Finanzaufsichtsbehörde FCA-Registernummer: 509909. Anschrift: Plus500UK Ltd, 78 Cornhill | London EC3V 3QQ
Plus500CY Ltd ist autorisiert und reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (Lizenznr. 250/14).
Plus500AU Pty Ltd hält AFSL #417727, herausgegeben von ASIC, FSP Nr. 486026 herausgegeben von der FMA in Neuseeland und Autorisierter Finanzdienstleister #47546, herausgegeben von der FSCA in Südafrika.
Plus500SG Pte Ltd (UEN 201422211Z) verfügt über eine Dienstleistungslizenz für Kapitalmärkte der Währungsbehörde von Singapur für den Handel mit Wertpapieren und den Leveraged-Devisenhandel (Lizenznr. CMS100648-1).

Hinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko. Sie können durch die Hebelwirkung schnell Geld verlieren. Zwischen 74% und 89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Ein ähnliches Angebot hält auch der CFD Broker IG Markets für seine Kunden bereit. Zusätzlich zu den bereits erwähnten Handels-Möglichkeiten steht hier auch der Handel mit Zinssätzen zur Auswahl. Diese Handelsoption ist mit dem Futures-Handel zu vergleichen und verläuft exakt anders herum als beispielsweise der Aktienhandel. Bevor der Zinssatz fällt wird gekauft, vor dem Steigen der Zinsen verkauft. Aufgrund der hohen Liquidität ist der Zinssatz-Handel sehr beliebt.

Welche Handelsoptionen lohnen sich?

Icon_4Eine Antwort auf diese Frage lässt sich nicht pauschal geben. Dies ist immer abhängig von den eigenen Vorlieben und dem möglichen Einsatz finanzieller Mittel. Im Idealfall macht man sich im voraus Gedanken über geeignete Handelsoptionen oder probiert diese mit einem kostenlosen Demo-Konto erst einmal aus.

So sieht die Webseite von unserem Testsieger Plus500 aus:

CFD service. 80.6% verlieren Geld